AK, ÖGB und IGKA setzen Aktivitäten anlässlich 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung

NÄHERE INFOS: www.zusammen-arbeiten.at

15. 05. 2019

AUSSTELLUNG

ÖGB/AK Bildungsforum, Bahnhofstraße 44, 9020 Klagenfurt am Wörthersee Öffnungszeiten: MO-FR von 9:00 bis 16:00 Uhr, Eintritt frei Führungen auf Anfrage unter 050 477-2304 bzw. bildung@akktn.at 

01. 10. 2019

Jugendpreis: “Meine Ideen - unsere Zukunft”

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „1920-2020-2030“ führen die Organisatoren Arbeiterkammer Kärnten, Österreichischer Gewerkschaftsbund Kärnten und das Institut für die Geschichte der Kärntner Arbeiterbewegung junge Menschen mittels e...

Ein Jugendpreis, ein Symposium, eine Ausstellung, ein Festakt – all diese Aktionen haben ab Herbst 2019 die Geschichte rund um den 10. Oktober, den Tag der Kärntner Volksabstimmung, im Fokus. In einer Zeitreise – beginnend mit 1920 über 2020 bis in das Jahr 2030 – wird von AK, ÖGB und dem Institut für die Geschichte der Kärntner Arbeiterbewegung (IGKA) die Thematik aufgerollt und der Öffentlichkeit über ein Jahr lang mit Projekten und Veranstaltungen zugänglich gemacht. Der Titel des Projektes: „1920-2020-2030“ – Zusammen. Arbeiten. – Skupaj. Delamo.“